Koalitionsvertrag in NRW nimmt explizit Stellung zur Schülerausbildung.

Der neue Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP in NRW steht Darin wird auch explizit Stellung zur Schülerausbildung in der Laienreanimation genommen „Wirksame Aktionskampagnen sollen viele Menschen animieren, in regelmäßigen Ab- ständen ihre Kenntnisse der Ersten Hilfe aufzufrischen. Vorhandenen Angebote zur Wiederbelebung durch weiterlesen…

Unterstützung bei der Notfallsanitäterausbildung

Ausbildung von angehenden Notfallsanitätern in Hagen Die Schnittstelle „Intensivstation / Rettungsdienst“ ist in den letzten Jahren immer wichtiger und spezialisierter geworden. Gerade schwerkranke, beatmete Patienten die hochdosierte und kreislaufunterstützende Medikamente über Spritzenpumpen laufen haben, stellt das Rettungsdienstpersonal vor immer neue weiterlesen…

Kindernotfälle, nur keine Panik!

Kindernotfälle, nur keine Panik! Unter diesem Motto standen in diesem Monat zwei Elternabende in Hagen und Lüdenscheid. Verstauchungen, Brüche, Platzwunden, Verbrennungen, Fieberkrämpfe, Bauchschmerzen… Welche Eltern kennen nicht die Situation wenn sich Ihr Kind verletzt oder erkrankt? Doch wie reagiert man weiterlesen…

Erfolgreiche ALS Provider Zertifizierung beim GRC

Erfolgreiche Zertifizierung beim ERC Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind auch für mich und meine Helfer sehr wichtig. Besonders die zertifizierten Ausbildungsinhalte des Deutschen Rates für Wiederbelebung (GRC) sind ein wichtiger Bestandteil in der Implementierung der Leitlinien der Reanimation. Vielen Dank weiterlesen…

Die First Responder, eine sinnvolle alternative zum Regelrettungsdienst!

Erstmals 2012 wurde auch im Saarland ein First Responder-System in Dienst gestellt. Humes-Hierscheid liegt im Schnittpunkt der Zuständigkeit zweier Rettungswachen, wobei der Rettungswagen dort im Schnitt etwa 10 Minuten nach dem Notruf eintrifft. Das saarländische Rettungsdienstgesetz gibt eine Plan-Zeitspanne von weiterlesen…