Lebensretter sein – Fußballer lernen Wiederbelebung. Schulung in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung.

Jederzeit kann es passieren – zu Hause, am Arbeitsplatz oder auch auf dem Fußballplatz: Jemand bricht plötzlich zusammen, liegt bewusstlos am Boden und atmet nicht mehr. Herzstillstand! Die Bilder im EM-Spiel Finnland-Dänemark, in dem der dänische Fußballspieler Christian Eriksen erfolgreich weiterlesen…

Vier Workshops in Köln bei der Bezirksregierung mit insgesamt 80 Teilnehmern

Gleich vier Vortragsveranstaltungen durfte ich in dieser Woche bei der Bezirksregierung in Köln halten. Insgesamt 80 neue Ersthelfer sind ab sofort fit in der Laienreanimation und im Umgang mit dem Defibrillator.Motto der Veranstaltungen: Vun nix kütt nix. Laienreanimation kann jeder.Geh weiterlesen…

Einen Bericht der WDR-Lokalzeit aus Dortmund zum Thema „Defi-Projekt“ mit mir als Studiogast

Das bloße Vorhandensein von Defibrillatoren allein reicht nicht aus, um Leben zu retten. Aus diesem Grund bietet die Stadt Dortmund in Zusammenarbeit mit der Deutschen Herzstiftung spezielle Schulungen zur Wiederbelebung an. Ab Minute 07:20 geht’s los in der WDR Lokalzeit weiterlesen…

Wiederbelebung beim Herzstillstand: Jeder kann lernen, wie man Leben rettet

Bei einem plötzlichen Herzstillstand zählt jede Minute. Leider wird nur in der Hälfte aller Fälle eine Herz-Lungen-Wiederbelebung eingeleitet, mit meist tödlichen Folgen. Verschiedene Organisationen, wie die UEFA, die Nationale Herz-Allianz und die Deutsche Herzstiftung wollen das ändern. Düsseldorf, 27. Juni weiterlesen…

Auch der dritte und vorerst letzte Vortragsabend für Sportvereine war ein toller Erfolg

Auch der dritte Vortragsabend für die Hagener Sportvereine im Sparkassen Karree in Hagen war ein tolles Event. Ihr wollt ein Reanimationstraining für Euren Verein? Dann meldet euch einfach mal bei mir. Nochmals vielen Dank an die Sparkasse an Volme und weiterlesen…

Im Kampf gegen Herzstillstände auf Sportplätzen rüstet die Stadt Dortmund auf

Defibrillatoren werden an Außensportanlagen installiert, um im Ernstfall schnelle Hilfe zu ermöglichen. Diese Maßnahme trägt maßgeblich dazu bei, die Überlebenschancen bei Herz-Kreislauf-Notfällen zu erhöhen und die Sicherheit der Sportler*innen sowie der Zuschauer*innen zu gewährleisten. Das bloße Vorhandensein von Defibrillatoren allein weiterlesen…

Neuer Jahresbericht des Deutschen Reanimationsregisters veröffentlicht

Das Deutsche Reanimationsregister hat einen neuen Jahresbericht zur außerklinischen Reanimation veröffentlicht Das Deutsche Reanimationsregister – German Resuscitation Registry (GRR) stellt die größte überregionale Datenbank für die Erhebung, Auswertung und Beurteilung von Reanimationen in Rettungsdienst und Klinik, sowie von innerklinischen Notfallversorgungen im weiterlesen…

Heute beginnt die EURO2024. Wiederbelebungs-Kampagne „Get Trained, Save Lives“ ist in vollem Gange.

Bei der Fußball-Europameisterschaft (EM) 2021 brach Christian Eriksen (Spielerder dänischen Nationalmannschaft) plötzlich während des ersten Gruppenspielskurz vor der Halbzeitpause ohne Fremdeinwirkung zusammen. Er wurde auf demSpielfeld wiederbelebt und überlebte, spielt sogar wieder im Profisport. Dies warein Auslöser der Kooperation mit weiterlesen…

Neuer Defibrillator für Schmallenberg-Selkentrop

Laienreanimation kann jeder,auch die Bewohner von Schmallenberg-Selkentrop. Am vergangenen Freitag durfte ich die Dorfgemeinschaft nicht nur in den neu angeschafften FRED PA-1 Defibrillator der Schiller Medizintechnik GmbH einweisen, sondern auch eine fast dreistündige Schulung in der Laienreanimation und Frühdefibrillation durchführen. weiterlesen…

Toller Abend mit Sportlern im Sparkassen Karree Hagen

Auch der zweite Vortragsabend für Hagens Sportler war ein voller Erfolg. Restplätze für den 20. Juni vorhanden. Am vergangenen Dienstag konnte ich den zweiten von insgesamt drei geplanten Vortragsabenden zum Thema Laienreanimation und Frühdefibrillation für Hagener Sportler im Sparkassen Karree weiterlesen…