Defibrillator streikt beim Erste-Hilfe-Training in Hohenlimburg.

Gut, dass wir nachgesehen haben. Häufig ist die Anschaffung eines Defibrillators schnell gemacht, doch wer ist danach für ihn zuständig? Wer kontrolliert die Einsatzbereitschaft des Gerätes? Wer nimmt die Schulungen und Einweisungen vor?
Eine Frage, die sich hier in Hohenlimburg in der Rundturnhalle gestellt hat.
Ich unterstütze meine Projekte mit Schulungen und bei Fragen zum Defibrillator regelmäßig und mehrmals im Jahr. Alles andere macht keinen Sinn!

Die Defis (AED’s) machen in regelmäßigen Abständen einen Selbsttest. Wenn dieser bestanden wird, leuchtet in der Regel eine grüne Kontolllampe. Leuchtet sie rot, stimmt irgendwas nicht!
So geschehen in der letzten Woche bei einer Schulung der HSG Hohenlimburg.
Natürlich haben wir uns gemeinsam sofort um den Defibrillator gekümmert. Jetzt soll ein neuer her…
Laienreanimation kann jeder

Hier gehts zum Artikel in der Westfalenpost:
Artikel WP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.