In-House-Trainings-Konzept in der Arztpraxis

*In-House-Training bei einer Zahnarztpraxis*

Um auf die baulichen Gegebenheiten innerhalb einer Arztpraxis einzugehen, biete ich regelmäßig sogenannte In-House-Trainings-Kurse an.
Hier kann dann nach einer theoretischen Einführung die Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung un die Frühdefibrillation innerhalb der gewohnten Räumlichkeiten erlernt werden. So kann das gesamte Team die Arbeitsabläufe während des Notfalls bewältigen und auf besondere Situationen besser eingestellt werden.
In diesem speziellen Fall musste ein „Hocker“ (Foto) unter den Zahnarztstuhl gestellt werden. Hiermit wurde der Oberkörperbereich verstärkt und die Herzdruckmassage konnte effektiv durchgeführt werden.

Haben Sie Interesse an einem Lehrgang? Melden Sie sich…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Praxisbeispiel für eine Wiederbelebung innerhalb einer Zahnarztpraxis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.